Tag: Margaret Stroebe

    Vom Mythos der Schwere: Neues aus der Trauerforschung

    Viele Menschen glauben daran, dass Trauer immer in festen Phasen verläuft und zudem stets intensiv und schwer sein muss. Vergessen Sie diese Theorie. Trauer lässt sich in kein Schema pressen und schon gar nicht in einen Zeitplan – jeder Mensch erlebt das Abschiednehmen auf individuelle Weise. Die Menschen, besonders jedoch Wissenschaftler, lieben klare Strukturen. Entsprechend […]

    10. Februar 2019 | By >> mehr lesen

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen